Svensson - Der Maler

SVENSSON - DER MALER

Firmengeschichte

Seit 1918 arbeitet unser Unternehmen in Lübeck.

Es wurde von Wilhelm Svensson Sen. gegründet und konnte sich schnell zu einem der bekanntesten und angesehensten Betriebe des Maler- und Lackiererhandwerks in der Hansestadt entwickeln.

Bei zahlreichen kommunalen und öffentlichen Projekten führte die Firma Svensson die Malerarbeiten aus. Auch an der Altstadtsanierung ist sie – dank ihrer Erfahrung gerade auf diesem speziellen Sektor – maßgeblich beteiligt.

Nicht zuletzt zeugt die Mitarbeit an nachfolgenden Objekten von der Leistungsfähigkeit des renommierten Betriebes - als Beispiele wären hier unter anderem zu nennen:

  • Renovierung des Jugendstiltheaters der Hansestadt Lübeck
  • Kunsthalle St. Annen, Lübeck
  • Mövenpick Hotel, Lübeck
  • Kanzleigebäude, Lübeck
  • Buddenbrookhaus, Lübeck
  • Sanierung von 256 Altstadthäusern, Lübeck
  • Diverse Bauteile im Zentralklinikum der Universität zu Lübeck
  • Umbau des neuen IHK-Gebäudes, Lübeck
  • LN Pressehaus, Lübeck
  • Villa Bebelallee, Hamburg
  • Umbau "Haus Seefrieden". Ev. Kurzentrum und Sanatorium, Dameshöved
  • Umbau BDO Deutsche Warentreuhand AG, Fortbildungszentrum, Scharbeutz
  • Umbau und Sanierung des Willy-Brandt-Hauses, Lübeck
  • Umbau und Sanierung vom Nordischen Maschinenbau Rud.Baader GmbH+Co.KG, Lübeck

Die Firma Svensson wird von Wilhelm-Johannes Svensson, dem Sohn des Gründers, geführt.

Zum Programm gehören heute die verschiedensten Leistungsprofile des Malerhandwerks. Der Aktionsradius erstreckt sich auf Lübeck, Ostholstein, Mecklenburg-Vorpommern die Kreise Herzogtum Lauenburg und Bad Segeberg sowie auf Hamburg.
 

HOMEPAGE

SEITENANFANG